Menu

Abteilung Fahrradpflegeservice

 

Wir nehmen Kundenaufträge zur Fahrradpflege und -durchsicht an und führen sie durch. Kleinstreparaturen werden ebenfalls auf Kundenwunsch ausgeführt.

Neuerdings ist die Durchsicht und die Pflege der schuleigenen Fahrzeuge (Dreiräder, Roller,...) hinzugekommen.

In einem Kundengespräch wird der Auftrag des Kunden von einem unserer Mitarbeiter entgegengenommen und es werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen an den Kunden ausgehändigt.

Daraufhin wird der Auftrag durch unsere Mitarbeiter sorgfältig ausgeführt.

Es wird eine Rechnung erstellt und diese wird bei Abholung des Fahrrades durch den Kunden beglichen.

Die Auftragsannahme, die Übergabe des Auftrages an die Mitarbeiter der Fahrradpflege, die Erstellung der Rechnung sowie die Begleichung der Rechnung durch den Kunden wird über unsere „Buchhaltung“ abgewickelt. Die „Buchhaltung“ führt darüber hinaus selbstverständlich das Kassenbuch und die Kasse des Fahrrad-Pflege-Services, ergänzt und vervollständigt die abteilungseigene Chronik fortlaufend und klärt Fragen zur Werbung und Preisgestaltung in Absprache mit der Abteilungsleitung.

Die „Mechaniker“ führen die Pflege und die Kleinstreparaturaufträge der Fahrzeuge sorgfältig und gewissenhaft durch.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir stellen ein: bis zu vier „Mechaniker/Innen“ und eine/n „Buchhalter/In“

Voraussetzungen: Sorgfalt, Gewissenhaftigkeit, Ehrlichkeit, Interesse an Teamarbeit, Offenheit, Bereitschaft Neues lernen zu wollen, Bereitschaft zur Kommunikation, Kommunikationsfähigkeit, Interesse an Problemlösungen

In unserer Abteilung können diese und weitere Basistugenden und Qualifikationen erworben, vertieft und gefestigt werden.

Es besteht die Möglichkeit sich in den Betriebsrat wählen zu lassen, um die Interessen der Mitarbeiter der Abteilung im Betriebsrat zu vertreten.

Aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnis sind willkommen.